Kanzlei

Mein Team und ich sehen den Schwerpunkt bei Ihnen als unseren Mandaten. Für uns stehen Sie bei der Bearbeitung Ihres Falles als Mensch im Vordergrund. Für die Ermittlung des Sachverhaltes nehmen wir uns die erforderliche Zeit. Ich begleite Sie als Ihre Anwältin möglicherweise in schwierigen Lebenssituationen. Diesem Umstand und dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und bedanken uns für das uns entgegen gebrachten Vertrauen.

Ihr juristisches Anliegen wird umfassend geprüft. Ihnen werden mögliche Lösungswege aufgezeigt. Auch werden die Erfolgsaussichten Ihres Begehrens geprüft und das Ergebnis dessen Ihnen mitgeteilt.

Mein Team und ich handeln nach der Überzeugung, dass Spezialisierung das Gebot ist. Sie können versichert sein, dass meine oberste Prämisse ständige Fortbildung ist. Denn nur ein spezialisierter Rechtsanwalt kann eine qualitativ hochwertige Rechtsberatung gewährleisten.

Eine professionelle Lösung Ihrer rechtlichen Probleme ist unser originärer Anspruch!

Persönliches Profil


Azime Zeycan
Rechtsanwältin, Fachanwältin
für Familienrecht und Dozentin

Ich wurde 1967 geboren und studierte an der Universität in Bonn Jura und Englisch. Während der Studiums und des Referendardienstes lag mein Fokus auf den Gebieten des Arbeitsrechts und internationalen Privatrechts. Meine Auslandsstage absolvierte ich bei einem Rechtsanwalt in Aydin (Türkei). Seit 1996 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen. Ich bin seit langen Jahren Fachanwältin für Familienrecht. Außerdem befasse ich mich schwerpunktmäßig mit Verkehrsrecht. Meine theoretische Ausbildung zur Fachanwältin für Verkehrsrecht habe ich bereits abgeschlossen. Ich übe meine Tätigkeit als Verkehrsrechtlerin unter anderem als Vertrauensanwältin des Auto Club Europa (ACE) aus.

Neben dieser Tätigkeit befasse ich mich auch mit der Einlegung von Verfassungsbeschwerden in Karlsruhe sowie Beschwerden vor dem EGMR in Straßburg auf dem Gebiet des Familienrechts.

Meine weiteren Fachgebiete sind Arbeitsrecht, allgemeines Vertragsrecht und Strafrecht.

Seit 1990 bin ich außerdem als Dozentin für die Akademie des Deutschen Beamtenbundes (DBB) tätig. Dort liegt mein Hauptaugenmerk im Familien- und Arbeitsrecht sowie Verwaltungs- und Staatsrecht.